Service

Wir möchten, dass Sie sich mit uns wohl fühlen. Deswegen bieten wir Ihnen gerne mehr als unsere reinen Pflegeleistungen.

 

Unsere Privatleistungen kann jeder (unabhängig von Pflege- und Krankenkasse) käuflich erwerben und beanspruchen.

Somit ist sichergestellt, dass Sie nötige Hilfen, die von den Kranken- und Pflegekassen nicht genehmigt sind, auch bei uns abrufen können. Diese Leistungen können z.B. auch homöopathische Behandlungen, wie Einreibungen sein.

 

Um Jeden unserer Kunden die Möglichkeit zu schaffen, diese Leistungen auch nutzen zu können, haben wir die Preise so gering wie möglich gehalten.

 

Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Dann erhalten Sie den vollständigen Katalog mit Preisliste.

 

Beispielsweise können Sie folgende Leistungen hinzubuchen:

 

Monatspauschalen:

 

Schlüsselverwahrung z.B. wenn Schlüssel verlegt oder vergessen wurde (ausgesperrt), nicht im Zusammenhang mit der Gewährleistung des Zuganges zur Wohnung/Haus zur Grundpflege/ Behandlungspflege und/oder anderen vereinbarten Leistungen

 

Leistungspakete:

 

Servicepaket 1 (außerhalb SGB XI / V oder der RVO)

 

Gilt nur im zeitlichen Zusammenhang mit geplanten Pflegeeinsätzen. 

Umfasst nachfolgende Leistungen, die nicht in Verbindung mit der Grundpflege stehen:

  • Lüften / Rolläden öffnen/schließen

  • Mülleimer leeren

  • Briefkasten leeren

  • Blumen gießen

  • kleinere handwerkliche Tätigkeiten, z.B. Glühbirne wechseln

     

Servicepaket 2

 

Umfasst nachfolgende Leistungen:

  • Einholen von Rezepten

  • Beschaffung von Medikamenten

  • Vereinbaren von Terminen, z.B. Fußpflege

  • Begleitung bei der Begutachtung durch den Medizinischen Dienst 

 

Servicepaket 3

 

Umfasst nachfolgende Leistungen:

  • Sicherheitsbesuche / 2x wöchentlich Nachschauen, alternativ täglich anrufen, jedoch keine Hausbesuche

  • Schlüsselverwahrung

     

 

Gerne können Sie auch einzelne Leistungen dazu buchen. Nicht aufgeführte Leistungen sind nach Absprache möglich. Kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt

 

Hand in Hand

Kranken- und Pflegedienst

Kathrin Hoff & Ines Wolpert GbR

 

Paracelsusstr. 10

09114 Chemnitz

 

Telefon:  0371 2823517

 

Fax:         0371 3350346

 

Email: 

info@hand-in-hand-chemnitz.de

Erreichbarkeit im Büro

Paracelsusstraße 10

Mo - Do  08.00 - 16.00 Uhr

Fr            08.00 - 14.00 Uhr

 

sowie telefonisch

24-h-Rufbereitschaft

Aktuelles

Gesetzgebung | Pflegereform beschlossen (Bundestag) 
 
Gegen die Stimmen der Opposition hat der Bundestag am 17.10.2014 den Gesetzentwurf der Bundesregierung für eine fünfte Änderung des Elften Buches des Sozialgesetzbuches (SGB XI) zur Leistungsausweitung für Pflegebedürftige und zum Pflegevorsorgefonds in der vom Gesundheitsausschuss geänderten Fassung angenommen.

Damit werden die Leistungen der Pflegeversicherung in der häuslichen Pflege ausgeweitet.


- Künftig kann die Verhinderungspflege, also die Vertretung für eine eigene „Auszeit von der Pflege“, für bis zu sechs Wochen im Jahr in Anspruch genommen werden.

 

- Bis zu 50 Prozent des Kurzzeitpflegebetrags können auch für häusliche Verhinderungspflege genutzt werden.

 

- Die Kurzzeitpflege kann um den Leistungsbetrag für Verhinderungspflege erhöht und um bis zu vier Wochen verlängert werden.


- Teilstationäre Tages- und Nachtpflege kann zusätzlich zu ambulanten Geld- und Sachleistungen in Anspruch genommen werden, ohne dass die Ansprüche aufeinander angerechnet werden.


- Nahezu alle Leistungsbeträge werden zum 1.1.2015 um vier Prozent angehoben.


- Der Beitragssatz zur sozialen Pflegeversicherung wird gleichzeitig um 0,3 Beitragssatzpunkte angehoben.


 

Quelle: Deutscher Bundestag online

Information

                                                                                                    

Im Mai 2012 übernahmen wir von Frau Karin Beyreuther, welche seitdem ihren

wohlverdienten Ruhestand genießt, den Pflegedienst „Karins Pflegedienst“.

In diesem Zusammenhang vereinbarten wir mit der Vorbesitzerin die Weiter-führung des Namens für zwei Jahre.

 

Diese Zeit ist sehr schnell vergangen und dürfen wir uns seit dem 01.07.2014

 

Hand in Hand

Kranken- und Pflegedienst

Kathrin Hoff & Ines Wolpert GbR

nennen.

 

Sie fragen sich jetzt sicher, was das für Sie bedeutet.

Die Namensänderung hat keinerlei Auswirkungen auf die bestehende Versorgung, Verträge oder ähnliches. Alles läuft weiter, wie bisher.

Auch die Anschrift und die Telefonnummer sind gleichbleibend.

 

Für eventuelle Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 

Wir danken Ihnen für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen und freuen uns weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.

 

_________________________

 

 Pflegeneuausrichtungsgesetz gültig ab 01.01.2013

 

Die Bundesregierung hat eine Reform der Pflegeversicherung beschlossen. Die Reform bringt ab 2013 finanzielle Leistungsverbesserungen vorallem für demenzkranke Menschen, die zu Hause leben.

 

Für nähere Informationen stehen wir Ihnen gern, nach telefonischer Terminvereinbarung, persönlich zur Verfügung.

Besucherzähler